Iodotropheus sprengerae ist eine richtige Felsenbewohner. Sie sind sehr einfach zu pflegen und passen sich sehr schnell an ihren Mitbewohnern an. Die Männchen dieser Art sind im Gegensatz zu viele andere Mbunas nicht territorial, sie verteidigen keine feste Stelle.

Die Männchen und die Weibchen haben dasselbe Farbenmuster, die Weibchen sind jedoch nicht so intensiv gefärbt wie die Männchen. Sie können ungefähr 10 zu 12 cm groß werden. Das Männchen in meinem Aquarium war damals ungefähr 10 cm, die Weibchen ungefähr 8 cm.

Wir haben diese Art seit einiger Zeit nicht mehr in unserem Bestand gehabt. Allerdings hat Thimo Mitte 2010 entschlossen um wieder eine Gruppe von ein Männchen mit drei Weibchen in seinem Aquarium ein zu stellen und die schwimmen heutzutage (März 2013) noch darein. Sie haben schon mehrmals abgelaicht in diesem Aquarium und sie können sehr produktiv sein.

Im Aquarium sind sie einfache Esser. Sie nehmen alles, was wir bieten wie getrocknetes Fischfutter, Artemia, Mysis, Garnelenmix usw.


Vorige                     Arten Übersicht                      Nächste