URL Counter
Tropheops sp."red cheek" wird angetroffen entlang der felsigen Küste von Likoma Island, Chizumulu Island und zwischen Zampo Point und Tsano Rock. Sie leben dort in der obersten Wasserlage und sind also immer ausgesetzt an das turbulente Wasser entlang dieser Felsenküsten. Diese Variante wird bei Likoma Island angetroffen.

Die Männchen von dieser Art haben ein schönes blau gestreift Körper und eine auffallende orangenfarbige Schulter und teilweise von Kopf. Die Weibchen sind gelblich gefarbt.
Ich habe seit April 2009 ein Trio (ein Männchen und zwei Weibchen) von diese Cichliden in meinem Becken im Wohnzimmer herumschwimmen und sie haben sich darein schon völlig angepast. Das Männchen verteidigt eine Höhle zwischen die Steine und er hat schon sehr schnell mit beide Weibchen abgelaicht; die erste Jungen lassen sich regelmäßig sehen obenauf die Steine wozwischen sie sich jetzt noch verstecken.
In diesem Augenblick (August 2009) sind diese Cichliden noch nicht völlig ausgewachsen, das Männchen ist jetzt ungefähr 8 cm groß, die Weibchen zwischen 7 und 8 cm.

Es sind richtige Felsenbewohner, sie können ihre Territorium sehr heftig verteidigen, sicher im Laichzeit. Also, am besten kannst du diese Art in einem Aquarium mit viele Höhlen halten. Gegenüber gleichartigen benehmen sie sich manchmal intolerant, gegenüber anderen Mitbewohnern sind sie meistens tolerant.

Im See essen diese Cichliden hauptsächlich Algen, die sie auf den Felsen finden können. Im Aquarium sind sie einfache Esser. Sie nehmen alles, was wir bieten wie getrocknetes Fischfutter, Artemia, Mysis, Garnelenmix usw. Futter reich von Algen wie Spirulina Pellets und/oder Flocken darf nicht fehlen auf seine Menü.


Vorige                     Arten Übersicht