URL Counter
Protomelas sp."spilonotus tanzania" lebt in in den felsigen Gebieten der oberen Wasser-Schichten. Diese Art wird südlich des Ruhuhu Fluss bis zu Mbamba Bay Island angetroffen.

Ich (Thimo) habe letztes Jahr ein Trio vond dieser Art gekauft, damals noch junge Tiere von ungefähr 8 bis 10 cm groß. Heute, September 2017, sind sie noch nicht völlig ausgewachsen doch sind es schon großartige Tiere wovon der Mann jetzt ± 13 cm groß ist und die Weibchen ± 10 cm.
Im See werden sie zusammen mit Mbunas angetroffen in felsigen Umgebungen. Im Aquarium geht es auch ziemlich gut zusammen solange sie in einem großen Becken mit viel Raum gehalten werden, dann verhalten sie sich ziemlich tolerant gegenüber ihren Mitbewohnern. Das Männchen in meinem Becken wird fortwährend vom männlichen "Kadango" fortgejagt, so dass diese nicht im Ruhe kommen könnte und deswegen auch nicht verfärben könnte. Deshalb habe ich mich entschieden um der "Kadango" aus dem Becken zu fangen und diese zu verkaufen und dann hoffe ich, dass der "spilonotus" Mann schnell verfärben geht. Die angezeigte Bilder der Mann sind gemacht wenn der "Kadango" Mann vorübergehend in einem anderen Becken war, so seht er also aus!

Diese Art kannst du am besten in einem großen Aquarium halten mit viel Raum um zu schwimmen und mit hinreichende Verstecke vor den anderen Bewohnern und die Weibchen.

Mit der Nahrung gibt es keine Probleme, sie essen alles was ich ihnen anbiete, Artemia, Salat, Garnelen-Erbsen Mix usw.


Vorige                     Arten Übersicht                      Nächste