URL Counter
Labidochromis sp."perlmutt" ist ein sehr beliebte Malawicichlide der schon seit mehrere Jahre im Hobby bekannt ist. Im See werden sie angetroffen in felsigen Umgebungen bei u.a. Higga Reef, Ngkuyo Island und entlang der Küste südlich von Mbamba Bay (Chuwa). Sie leben dort doch nicht im großen Zahlen aber sie sind ziemlich selten.

Diese Art wird nicht extrem groß. Das Männchen in meinem Aquarium ist ungefähr 10 cm groß, die Weibchen sind ziemlich kleiner, ungefähr 6 bis 7 cm. Das Männchen hat eine besonders schöne auffallende Rückenflosse.

Es ist ein ziemlich ruhiger, friedlicher Aquarium Bewohner. Nur in die Laichzeit bekommt er etwas aggressiver. Er verteidigt dann ein vorübergehend Territorium (jedenfalls in meinem Aquarium) hinten im Aquarium unter ein überhängend Felsblock wo er ein schönes Loch grabt und ein Weibchen darin lockt. Sobald die Paarung vorbei ist lasst er die Weibchen wieder im Ruhe, er bemüht sich nie mit anderen Bewohnern. Auch hat diese Art auf diese Weise schon gesorgt für dutzende Nachkommen in diesem Aqaurium.

Im Aquarium sind sie einfache Esser. Sie nehmen alles, was wir bieten wie getrocknetes Fischfutter, Artemia, Mysis, Garnelenmix usw. Futter reich von Algen wie Spirulina Pellets und/oder Flocken darf nicht fehlen auf seine Menü.


Vorige                     Arten Übersicht                      Nächste