URL Counter
Metriaclima fainzilberi lebt in einer felsigen Umgebung im relativ flachen Wasser. Sie werden angetroffen an den Ufern des Sees sowohl in Malawi (zwischen Ngara und Mara Rocks) als auch in Tanzania entlang der gesamten Küste und in Mozambique bis zu Lumbaulo. Diese Variante, die vorher bekannt war unter dem Namen Metriaclima sp."zebra chilumba", wird angetroffen bei Maison Reef.

Einige Monate her (Mai 2008) haben wir Elf von diese Tiere gekauft, vier Männchen und sieben Weibchen. Damals waren es noch junge Fische doch in diesem Augenblick (März 2009) sind die Männer ungefähr 13 cm groß und die Weibchen zwischen 9 und 10 cm. Diese Gruppe haben wir geteilt in zwei kleinere wovon einer seit September 2008 bei Thimo in sein neues Aquarium schwimmt, ein Männchen mit drei Weibchen. Der Rest, drei Männer und vier Weibchen schwimmen in ein raumes Zuchtbecken.

Einer der Männchen ist deutlich anwesend und prachtvoll gefärbt, er ist in diesem Augenblick die meist dominante von alle und balzt regelmäßig seine Weibchen an. Mittlerweile haben wir schon einige Male Nachzuchten davon bekommen. Gegenseitig sind sie etwas intolerant (bisher ist es doch halb so schlimm), gegenüber ihren Mitbewohnern sind sie meistens auch ziemlich tolerant.

Im Aquarium sind sie einfache Esser. Sie nehmen alles, was wir bieten wie getrocknetes Fischfutter, Artemia, Mysis, Garnelenmix usw. Futter reich von Algen wie Spirulina Pellets und/oder Flocken darf nicht fehlen auf seine Menü.


Vorige                     Arten Übersicht                      Nächste