URL Counter
Von Aulonocara jacobfreibergi werden im Handel verschiedene farbige Varianten angeboten. Junge Tiere dieser Art gleichen alle aufeinander, sie haben alle dasselbe weibliche braune Streifenmuster. Doch wenn sie alter werden und die Männchen verfärben dann sind die Männchen sehr deutlich zu unterscheiden von den Weibchen durch ihrer Farbe und herausgewachsenen Flossen.

Heute (Mitte 2017) habe ich eine Gruppe Aulonocara jacobfreibergi "Otter Point" in meinem Aquarium schwimmen. Es sind Fische die sich gerne zwischen den Felsen aufhalten aber hauptsächlig an der Rand vom Felsen zu finden sind. Diese Aulonocara Art ist besser gewachsen gegen das territorial Verhalten was Mbunas zur Schau tragen dann seine Artgenossen welche im allgemeines nicht gut zusammen mit Mbunas leben können.

Ungefähr 2 Jahre zurück habe ich 5 junge Tiere in meinem Aquarium gesetzt, es zeigte sich 2 Männchen und 3 Weibchen zu sein. Ein Männchen ist leider verstorben als er 7 cm war also habe ich jetzt 1 Männchen mit 3 Weibchen und das geht sehr gut. Das Männchen in meinem Aqaurium ist jetzt ungefähr 12 cm. Gegenüber anderen Mitbewohnern benehmen sie sich sehr friedlich, abgesehen von der Laichzeit, dann verjagen sie jeder Fisch die bei ihrem Laichplatz (in einer Hôhle unter einem Haufen von Steinen auf der rechten Seite ins Aqaurium) in der Nähe kommt. Auch von dieser Art habe ich schon Junges zwischen den Steine gesehen.


Vorige                     Arten Übersicht                      Nächste