Aulonocara baenschi wird angetroffen bei "Nkhomo Reef", ungefähr 5 km vor der Küste bei Benga. Sie leben dort in einer Tiefe von ungefähr 18 Meter in der Umgebung von separat liegenden Felsen am Sandboden.

Es ist ein sehr friedliche Art welche mann im Aquarium am besten zusammen mit anderen friedlichen Arten halten kann (lieber nicht zusammen mit anderen Aulonocara Arten weil sie damit sehr schnell kreuzen).
Sie haben in meinem Aquarium verschiedene Male abgelaicht, genau unter dem Stein wo das Männchen abgebildet ist. Er machte ein großes Loch (er putzte eigentlich mehr die Oberfläche vom Sand) und lockte ein Weibchen hierein worauf, nach viel baltzen, die Eier abgelaicht werden.

Die Männchen dieser Art erwachsen im See zu ungefähr 10 cm aber im Aquarium können sie ziemlich größer werden weil sie eine gute Nahrung bekommen. Die Männchen erwachsen dann zu ungefähr 14 cm, die Weibchen zu ungefähr 10 cm.

Diese Foto ist von einem ziemlich jüngerer Männchen welche ich damals in meinem Aquarium hatte, mehrere Fotos habe ich leider nicht von dieser Art, nur noch eine von einer Weibchen.


Vorige                     Arten Übersicht                      Nächste